Sisters of Perpetual Indulgence

Abtei St. Maria Ursula Saxonia zu Berlin

Spenden

Spendensammlung auf dem CSD Dresden
Spendensammlung auf dem CSD Dresden

Unser Verein ist auf Deine Hilfe angewiesen!
Wir finanzieren mit deiner Spende unsere Arbeit und Aktionen für die Community:

  • - für die Erstellung von Informationsflyer zu STD und HIV / AIDS
  • - die Bereitstellung von speziellen CruisingPacks für Veranstaltungen
  • - kauf von Aufklärungsmaterialien
  • - für die Durchführung von Events wie z.B. Kontaktabende für von HIV und AIDS betroffene Menschen
  • - für die Weitergabe (Ausschüttung) an gemeinnützige Hilfsprojekte, wie z.B. an Pluspunkt, Hospiz, etc.

 

Wichtig:

Alle Mitglieder des Ordens arbeiten ehrenamtlich. Wir bekommen keine finanziellen Zuschüsse oder Aufwandsentschädigungen aus den Mitteln des Vereins. Alles was wir für die Arbeit als Schwestern benötigen, finanzieren wir selbst! (Make up, Kleider etc.)

Jeder Euro zählt spende einfach einen Betrag deiner Wahl !!!

Spendenkonto:
Berliner Sparkasse:  

IBAN: DE24 1005 0000 0190 5782 38  (BIC: BELADEBEXXX)


Eintragung

Eingetragener Verein beim Amtsgericht Berlin Charlottenburg: VR 33483B
Des Weiteren vom Finanzamt für Körperschaften I zu Berlin anerkannt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig unter der Steuernummer 27 / 677 / 66295. 

Warum hat unser Verein kein Spendensiegel?

In Deutschland ist das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) von Regierung, Wissenschaft und Verbraucherverbänden anerkannt. Das Siegel wird bisher nur an überregional tätige Organisationen vergeben und steht lokalen Einrichtungen nicht zur Verfügung. Wir orientieren uns dennoch an den Richtlinien des DZI.

In der Regel bestehen zwischen uns und unseren Spendern kurze Wege. Wer sich von unserer Arbeit und der Verwendung der Spendenmittel ein Bild machen möchte, kann uns gern besuchen. Alle Spender erhalten auch den jährlich erstellten Tätigkeitsbericht.